Ausprobiert? Bei Pinterest könnt ihr jetzt eure DIY-Ergebnisse teilen!

Was ist das allergrößte Kompliment für einen DIY-Blogger? Richtig, wenn euch meine DIY-Projekte, meine Geschenkideen oder meine Verpackungen so sehr inspirieren, dass ihr sie nachbastelt! Ab und zu bekomme ich das auch mit, wenn ihr mir davon ein Bild schickt oder unter dem Blogbeitrag kommentiert. Ihr wisst gar nicht, wie sehr mich das dann freut! Erst letztens habe ich so viele tolle Mails von euch mit euren eigens gestalteten Flaschen bekommen! Doch ich bin mir sicher, dass mich nicht immer alle Ergebnisse erreichen. Ich kenne es ja von mir selbst! Wie oft schon habe ich mich von einem anderen Blogger inspirieren lassen, hatte jedoch noch keine Zeit, ihm davon zu berichten. Genau deshalb bin ich so begeistert von der neuen Pinterest-Funktion: Die ermöglicht es euch nämlich in nur ein paar Klicks eure nachgebastelten Projekte zu teilen! Kein Wunder also, dass ich sofort dabei war, als Elli von Nur noch zusammen mit Pinterest diese Aktion auf die Beine gestellt hat: 20 Blogger, die die wunderbare neue „Ausprobiert“-Funktion in die Welt tragen :) Heute zeige ich euch also, wie ihr die „Ausprobiert“-Funktion nutzen könnt und es gibt außerdem ganz viel Pinspiration und Profile zum Folgen!

Pinterest Ausprobiert Einhorn Blumentopf DIY Blog

Read the Post

5 schnelle Blogpost Ideen, die deinen Blog persönlich machen (Teil 2)

Ich glaube, jeder von euch kennt die Zeiten, in denen man mal eine keines Kreatief hat und die Ideen einfach nicht so sprudeln wollen, wie man es gerne hätte. Ich würde behaupten, das ist ganz normal und auch überhaupt nicht schlimm. Trotzdem ist es praktisch, wenn man für solche Situationen ein paar Plan B Ideen parat hat, die einfach umzusetzen sind und euren Bloglesern trotzdem Spaß machen und sie interessieren! Ich hatte euch ja schon einmal 5 solche Blogpost Ideen gegeben. Nun ist der zweite Teil an der Reihe und es gibt weitere 5 schnelle Blogpost Ideen, die deinen Blog persönlich machen! Es sind wieder ein paar Ideen aus dem Blogging-Bereich dabei, aber auch ein paar persönliche Dinge, die nicht zu persönlich sind, um sie nicht auf dem Blog preiszugeben. Bereit? Dann los!

Einfache Blogpost ideen

Read the Post

#Bloglove: Meet Leuchttage (Blogvorstellung)

Meine Lieben, ich möchte euch heute mal ein bisschen Inspiration außerhalb von Rosy & Grey verschaffen! Es gibt nämlich so viele tolle Blogs da draußen, die ich gerne lese. Und auch wenn die Zeit es nicht immer hergibt, viel zu kommentieren oder zu teilen, liebe ich es dort zu stöbern. Deshalb möchte ich euch heute einfach mal daran teilhaben und wer weiß, vielleicht lernt ihr dabei einen neuen Blog kennen? Ich möchte euch heute den wunderbaren Blog von Sophia vorstellen: Leuchttage! Und damit ihr auch gleich die Person hinter dem Blog ein bisschen besser kennenlernt, habe ich ihr 5 Fragen gestellt, die sie für euch beantwortet hat! Viel Spaß :) Alle wundervollen Fotos in dem Beitrag sind übrigens von Sophia!

 

DIY aquarell Untersetzer

Irland Reisetipps: Drei Ziele für einen Tagesausflug von Dublin aus

Dublin ist eine wundervolle Stadt und hat einfach einen unglaublichen Charme. Wenn ihr allerdings etwas länger in Dublin seid (zum Beispiel eine Woche), dann empfehle ich euch unbedingt, einen Ausflug zu machen! Dublin ist nämlich ein perfekter Startpunkt für Tagesausflüge in die Umgebung. Und innerhalb von weniger als einer Stunde seid ihr raus aus der Stadt. Und könnt die umwerfenden irischen Landschaften und Küstenorte erkunden! Also dachte ich mir, ich gebe euch mal wieder ein paar Irland Reisetipps: Heute gibt es drei Reiseziele in Irland, die sich perfekt für einen Tagesausflug von Dublin aus eignen! Bei den drei Orten handelt es sich um Howth, Bray und Glendalough. Ganz ehrlich, ich weiß nicht, für welchen Ort ich mich entscheiden würde, wenn ich nur einen besuchen könnte. Aber eines steht fest: Für welchen auch immer ihr euch entscheidet, ihr werdet nicht enttäuscht sein!

Reisetipps Irland Howth

Read the Post

Geschenk zum Muttertag: Flaschenpost basteln & Gewinner der Ti-Challenge

*enthält Werbung für Ti

In etwas weniger als drei Wochen ist es wieder soweit und unsere Mamas bekommen einen Tag nur für sie: Am 14. Mai ist Muttertag! Und es ist bekanntlich nie früh genug, um sich ein Geschenk zum Muttertag zu überlegen! Wie ihr bereits wisst, hat mir Ti eine DIY-Challenge für den April gestellt und da dachte ich mir, nutze ich die Gelegenheit gleich und überlege mir ein DIY Geschenk zum Muttertag mit den Ti-Flaschen. Mittlerweile sind ja schon fast alle Flaschen leer, die ich zu Hause habe, ich konnte dem leckeren Bio-Erfrischungstee einfach nicht widerstehen! Das macht aber nichts, denn für das heutige DIY muss die Flasche sogar leer sein :D Heute zeige ich euch nämlich, wie ihr aus einer leeren Flasche ganz einfach eine süße Flaschenpost basteln könnt. Damit habt ihr ein ganz persönliches Geschenk zum Muttertag und deckt sogar den üblichen Mama-Wunsch ab („bitte nur was selbstgemachtes, am liebsten selbstgebastelt und dann noch was selbst geschriebenes“)…

Geschenk zum Muttertag Flaschenpost selbermachen

Read the Post

Latest from Instagram

Copyright © 2017 · Rosy & Grey