DIY: Sukkulenten in Tassen pflanzen & bemalen

Ich bin verliebt. So richtig mit Kribbeln im Bauch und mit rosaroter Brille und so. Ich hab da wen kennengelernt. Macht mich jeden Tag glücklich, sieht gut aus und braucht auch nicht so viel Aufmerksamkeit. Also leidet mein bisheriges Privatleben nicht darunter. Wir verstehen uns ohne reden und Eifersuchtsprobleme haben wir auch keine. Ganz ehrlich, was soll da noch schiefgehen? Meine neue Liebe heißt übrigens Sukkulente. Eigentlich ist unsere Beziehung auch nicht ganz monogam, denn ich hab mich in sie alle verliebt, weil sie alle gut aussehen und ich mich nicht entscheiden konnte. Und weil ich nicht so bin, will ich meine Liebe mit euch teilen. Heute verrate ich euch, warum Sukkulenten in Tassen pflanzen die Glücksgefühle ankurbelt.

Sukkulenten in Tassen pflanzen DIY Blog Muenchen Basteln Selbermachen
Das Schönste daran, nach dem Auslandssemester wieder in mein Zimmer zu ziehen, war es, wieder ein bisschen um- und weitergestalten zu können. Ich habe mir zum Beispiel meinen Arbeitsplatz vorgenüpft und meinen ganzen Kram ausgemistet. Als Belohnung habe ich mich dann noch um ein bisschen neue Deko um den Schreibtisch herum gekümmert. Und weil das natürlich nicht ganz ohne DIY geht, kommt das heutige Projekt ins Spiel. Ich hatte nämlich Lust auf ein bisschen Greenery an meinem Home Office. Also habe ich mir meine neuen Lieblings-Sukkulenten aus dem Ikea geschnappt und ihnen ein ganz besonderes Zuhause gebastelt!

Sukkulenten in Tassen pflanzen DIY Blog Muenchen Basteln SelbermachenSukkulenten in Tassen pflanzen: Anleitung

Material:

  • Porzellan-Tassen in Emaille-Optik
  • Schwarzer Porzellanstift (z.B. Porzellan Brushpen von Edding)
  • Sukkulenten
  • Frische Erde

Und so geht’s: Die Porzellan-Tassen gut reinigen, sodass keine Fettspuren oder sonstiger Schmutz darauf sind. Mit dem schwarzen Porzellanstift das gewünschte Motiv aufmalen (zum Beispiel Augen oder einen Lettering-Spruch). Das Motiv im Ofen einbrennen (Dauer und Grad je nach Porzellanstift, also einfach die Anleitung zum Stift lesen). Zum Schuss die Sukkulente in der Tasse einpflanzen und gegebenenfalls mit frischer Erde aushelfen.

Sukkulenten in Tassen pflanzen DIY Blog Muenchen Basteln Selbermachen Sukkulenten in Tassen pflanzen DIY Blog Muenchen Basteln Selbermachen Sukkulenten in Tassen pflanzen DIY Blog Muenchen Basteln Selbermachen
Ich muss sagen, dass ich mit dem Ergebnis sehr zufrieden bin. Die Tassen machen sich super als kleine Übertöpfe und wirken auch sehr persönlich. Außerdem fügen sie sich super in meine Deko-Regale ein. Ein Traum!

Sukkulenten in Tassen pflanzen DIY Blog Muenchen Basteln Selbermachen Sukkulenten in Tassen pflanzen DIY Blog Muenchen Basteln SelbermachenSukkulenten in Tassen pflanzen DIY Blog Muenchen Basteln Selbermachen  Sukkulenten in Tassen pflanzen DIY Blog Muenchen Basteln Selbermachen Sukkulenten in Tassen pflanzen DIY Blog Muenchen Basteln Selbermachen
Übrigens: Die bepflanzten Tassen sind auch eine wunderbare Geschenkidee!

Newsletter

Monatlich exklusive Behind the Scenes Eindrücke und ein Special DIY oder Lettering!

Comments

  1. Die sind ja sehr süß <3
    Das mit den Augen hatte ich schon länger davor entdeckt und sie dürfen die Behälter meiner Schminkutensilien zieren ;)

  2. Eine tolle Idee, die auch in meinem Zuhause schon getestet und von allen für gut befunden wurde. Als kleiner Tipp: unten in die Tasse Kieselsteine oder Tonscherben geben, das nennt man Drainage und dient dazu, dass überschüssiges Wasser „abfließen“ kann und die Wurzeln nicht faulen.

    Danke für diesen Post und liebe Grüße Jen von „undzeichen“

    • Liebe Jen, das ist ein super Tipp! Wird beim nächsten Mal gleich angewandt!
      Liebste Grüße zu dir

  3. Oh wie süß! Let the LOVE grow! Die Idee gefällt mir besonders und wird nachgemacht <3
    Liebe Grüße

    Anne

Trackbacks

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

*

Latest from Instagram

Copyright © 2017 · Rosy & Grey