Lieblingsplatz, wie ein Blogging Tag bei mir so aussieht & Giveaway

*enthält Werbung für Hello Sunday

Wisst ihr noch, was einer meiner Vorsätze für das nächste Blogjahr war? Genau, ein bisschen mehr Persönliches zu zeigen. Also packe ich das heute an und zeige euch meinen Lieblingsplatz zum Bloggen und verrate euch, wie ein Blogging-Tag bei mir so aussieht. Mit Blogging Tag ist bei mir übrigens ein ganzer Tag gemeint, an dem ich mich mit nichts anderem als meinem Blog beschäftige. Das kommt öfter mal vor, denn als Studentin kann ich es mir noch leisten, mal einen ganzen Tag nichts anderes zu tun und es ist auch notwendig, damit ich in den folgenden Wochen meinen normalen Uni-und-Arbeits-Alltag hinbekomme. Wenn ihr also neugierig seid, dann seid gespannt auf meinen chaotischen Ablauf eines solchen Tages und auf die Eindrücke von meinem Lieblings-Blogging-Platz, der dank neuer Wanddekoration im neuen Look erstrahlt. Zum Schluss gibt es noch ein wunderbares Giveaway für euch obendrauf!

Wohnzimmer Wanddeko 8Wenn man zeitlich Uni, Arbeit, Blog und andere Hobbys unter einen Hut bringen will, ist das nicht immer ganz so einfach. Deshalb nutze ich es aus, wenn ich mal einen freien Tag habe, um mich dann mit ganzem Herzen meinem Blog zu widmen! Ich liebe solche Tage, denn dann mache ich nichts anderes als meiner Kreativität freien Lauf zu lassen, meine Ideen sprudeln zu lassen, die Wohnung zu verwüsten und hinterher wieder alles normal aussehen zu lassen. Meistens beginnt ein Blogging Tag bei mir so, dass ich in der früh ganz hibbelig aufstehe, weil ich es gar nicht abwarten kann, loszulegen. Dann mache ich mir aber erstmal ein leckeres Power-Frühstück à-la-Blogger-Insta-Bilder, um auch so richtig in Stimmung zu kommen ;-) Als nächstes krame ich meine To-Do Listen und Ideen-Notizhefte aus und schaue nach, was ich für die nächsten Wochen so an Ideen gesammelt habe. Dann entscheide ich nach Lust und Laune, auf welche Beiträge ich Lust habe. Meistens setze ich an so einem Blogging Tag vier bis fünf Ideen um (von Einkauf, Basteln oder Backen bis zum Shooting).

Wohnzimmer Wanddeko 9Wohnzimmer Wanddeko 6
Wenn ich mich für die Beiträge entschieden habe, die ich gerne umsetzen möchte, wird erstmal eine Einkaufsliste erstellt. Wobei ich sagen muss, dass ich für die DIY-Ideen meistens schon alles zu Hause habe, weil meine Ideen meistens daraus entstehen, was ich in meinem Bastel-Schrank finde oder was ich vor dem Mülleimer rette. Also beinhaltet die Einkaufsliste meistens nur Kleinigkeiten bzw. Back- oder Kochzutaten oder frische Blumen. Dann wird gleich morgens eingekauft. Dabei wandern dann meistens noch weitere Artikel in den Korb, die eigentlich gar nicht auf der Liste standen aber mich trotzdem inspirieren. Wenn man in einer Kreativitätsphase einkaufen geht, ist das meistens eine etwas teurere Angelegenheit ;-)

Wohnzimmer Wanddeko 2
Nachdem ich alle eingekauften Artikel nach Hause getragen habe, braucht es meistens erstmal einen Power-Smoothie, um wieder zu Kräften zu kommen. So ein Einkauf kann nämlich auch ziemlich anstrengend sein. Dann werden die Einkäufe ausgepackt und darauf folgt meistens der Moment, in dem mir auffällt, dass ich eine wichtige Zutat vergessen habe, sodass ich nochmal ein bisschen umplanen muss. Aber wir sind ja spontan, ne? Was als nächstes passiert, könnt ihr euch wohl denken. Ich verwandle unsere Wohnung (meist die Küche und das Wohnzimmer) in ein komplettes Chaos. Nach nur wenigen Minuten steht alles komplett voll mit Bastelmaterial, fertigen Cookies, Fotohintergründen, Stativ, Fotoprops und Co. Irgendwie stehe ich aber total auf diese schreckliche Unordnung, da kommt man richtig in die „jetzt-ist-es-auch-schon-egal“ Stimmung und die Wohnung entwickelt sich immer mehr zu einem Blog-Schlachtfeld.

Wohnzimmer Wanddeko 7Irgendwann mittendrin – wenn ich die Zeit schon komplett vergessen habe – taucht dann meistens meine Mitbewohnerin auf und weiß zum Glück schon gleich Bescheid: ich bin gerade im Blog-Wahn. Die Blicke werden mit jedem Mal auch etwas weniger panisch, denn ein paar Stunden sieht ja alles wieder normal aus ;-) Wenn ich dann alle Blogfotos im Kasten habe, geht es an den weniger angenehmen Teil: das Aufräumen. Dann werden sämtliche herumliegenden Utensilien wieder sorgfältig an ihren Platz gebracht und die Wohnung wieder zu einem tatsächlichen Wohnbereich. Wenn das erledigt ist, kommt mein Lieblingsteil: Die Fotos sichten und sortieren. Das ist deshalb mein Lieblingsteil, weil man dann sieht, was bei dem ganzen Chaos herausgekommen ist und (meistens) dass es sich gelohnt hat. Das Fotos Sichten und aussortieren mache ich immer an meinem Lieblingsplatz im Wohnzimmer – auf der Couch!

Wohnzimmer Wanddeko 10
Und dieser Platz ist seit kurzem auch zu meinem absoluten Lieblingsplatz geworden, da mir die neue Deko, die ich mir bei Hello Sunday* aussuchen durfte, soooo gut gefällt. Ihr wisst ja sowieso schon, dass bei mir nichts über geometrische Muster und über Handlettering-Motive geht. Tja, und genau diese beiden Komponenten habe ich in diesem wundervollen Shop gefunden! Sind die geometrischen Prints nicht ein Traum?

Wohnzimmer Wanddeko 4
Mit der neuen Deko fühle ich mich jedenfalls gleich doppelt so wohl an meinem Lieblings-Blogging-Platz. Und das ist auch gut so, denn das Aussortieren der Fotos kann dann bei ungefähr 500 Fotos schon mal etwas länger dauern! Aber das kennt ihr ja selber sicher. Wenn ich dann noch Zeit habe, werden die Fotos noch bearbeitet, meistens geht darauf aber ein anderer Tag drauf und dann wird auch direkt der Beitrag geschrieben und eingeplant :)

Wohnzimmer Wanddeko 5
Und das beste zum Schluss: Ihr habt jetzt die Chance einen Gutschein im Wert von 80 Euro für den Hello Sunday Shop zu gewinnen! Dafür müsst ihr nur bis zum 30. April einen Kommentar unter diesem Beitrag hinterlassen und mir verraten, wofür ihr den Gutschein einlösen würdet: Neue Prints, Kissen oder eher Tassen? Wer nicht abwarten kann, darf natürlich auch gleich schon los shoppen! Das sind die Produkte, die ihr auf meinen Fotos sehen konntet:

Print „Geometric Textures 1“ – hier
Print „3G“ – hier
Print „Get Shit Done“ – hier
Kissen „Treat Yo Self“ – hier

Jetzt drücke ich euch erstmal die Daumen und freue mich auf eure Kommentare :) Habt ihr auch eine Blogging-Tag-Routine und wie sieht sie bei euch aus?

Verlinkt mit #Schreibzeit von Was Eigenes

Newsletter

Monatlich exklusive Behind the Scenes Eindrücke und ein Special DIY oder Lettering!

Comments

  1. Ähm wow! Wie krass! 5 Ideen an einem Tag?! Puuuh. Ich bewundere Deine Motivation – ehrlich!

    Ich bin froh, wenn ich an meinem freien Wochenende zwei Ideen geschafft bekomm ^^

    Ich probier mal mein Glück bei Deinem Gewinnspiel. Ich könnte auch mal wieder ein neues Smartphonecase gebrauchen und die Hüllen sind ja wirklich allerliebst! :)

  2. Ein kreatives Chaos. Herrlich ! Ich dachte schon ich bin die einzige die sowas macht :D

    Über den Gutschein würde ich mich wirklich freuen, da ich gerade in mein Studentenstübchen gezogen bin und alles noch recht kahl ist 😱

    Und für kreative Köpfe wie uns ist das ja nicht dienlich :D

    Liebe Grüße
    Kati

  3. Hey meine Liebe,

    was für einer schöner Blogpost! Es ist ganz unterschiedlich für mich mit den Ideen, meistens kommen die unterwegs, deswegen habe ich immer ein kleines Buch dabei, weil wenn ich mich hinsetzte und es probieren will Ideen zu finden, klappt das immer schlechter :D :D :D Oder einfach die Freunde befragen ;)!

    Ich finde dein Give Away auch super und ich könnte sehr gut neue Poster gebrauchen, weil ich alles umdesigne gerade! So tolle Poster mit Typographie sind dabei! WOW

    Grüße
    Antonella

  4. Hey Lea. Schön, mal was über den Blogging-Tag anderer zu hören. Ich arbeite ja Schicht und mache das meist alles am Vormittag vor einem Nachtdienst oder wenn ich dank Wochenend-Dienst mal unter der Woche frei habe. :)
    Den HelloSunday-Shop finde ich genial. So viel Kreativität auf einen Haufen. Man kann sich da wirklich kaum entscheiden. Poster gehen natürlich immer (irgendwo findet sich immer ein freies Plätzchen), aber ich glaube, diesmal würde ich mich u.a. für eine Tasse und ein Kissen entscheiden. :)
    Lieben Gruß,
    Jenny

  5. Wow, Respekt.. 4-5 Projekte an einem Blogging-Tag..
    ich schwelge ja im Luxus eines wöchentlichen Blogging Tags (zumindest wenn da keine Feiertage, Urlaub oder so dazwischen kommen) und dennoch: ich schaffe auf jede Fall einen Post, manchmal zwei, ganz selten drei.
    Ich glaube ich bind einfach nicht so diszipliniert und lasse mich super schnell ablenken. aber diese Woche nehm ich mir auch mal vor 5 (111) Beiträge auf einmal fertig zu bekommen.. hat ja auch den Vorteil,dass ich dann nur einmal das Chaos beseitigen muss, das bei mir natürlich auch entsteht… neuerdings muss ich jedes mal in den Keller, wenn ich einen anderen Hintergrund brauche… DOOF!

    so, jetzt aber zu den Prints.. die sind nämlich echt wunderschön! Un dich ärgere mich gerade, dass ic hkein populäres telefon habe, sonst wäre so eine Geometry Hülle ja der Traum gewesen *seufz* aber dann eben als PosteR: https://www.hellosunday.de/artproduct/poster-3g-abstract-gold-marble-dalmatian-black-and-white-trendy-design Das hast du ja auch und es gefällt mir mega gut.. das gold würde so gut zu unserem Grün und Grau im Wohnzimme rpassen :)

    viele liebe Grüße

    Franzy

  6. Ein superschöner Blog und ein wundervolles Give away!
    Ich würde mit dem Gutschein schöne bunte prints für meine Wände shoppen! :-)
    Liebe Grüße, Hanni

  7. Hallo, auch wenn ich selbst nicht blogge, so ist es doch interessant zu lesen wie du das in deinen Alltag einbindest. Ich würde mit dem Gutschein Kissen oder eine neue Smartphonehülle ordern – da gibts ja wirklich viele tolle Möglichkeiten und Motive.

    LG Anja

  8. Uiii die Prints sehen wirklich schön aus.. ich schaffe nicht wirklich viele Artikel, aber an Ideen mangelt es kaum..

    Ich würde mir definitiv Prints aussuche, die sehen echt wundervoll aus.
    Liebe Grüße :)

  9. Wow, was für coole Designs… ich denke mal, da ist auf jeden Fall der eine oder andere Print und eine neue Smartphonehülle für mich, dabei, ich würde mich freuen!

    PS: Ich hoffe, mein Kommentar erscheint jetzt nicht doppelt, irgendwie hab ich das grade nicht so hingekriegt mit dem Kommentieren…

  10. Oh liebste Lea,

    oh jeee…
    Tassen, Poster…
    Genau mein Ding!!!
    Gut, dass der Shop keine Vasen führt ;)
    Ich würde den Gewinn in Tassen investieren…
    Jawohl, neue Tassen für meinen Kakao.
    Ansonsten: Blog-Alltag?
    Ich wünschte, ich hätte einen ;)
    Hier läuft das Bloggen immer nebenbei und in den wenigen, kleinen Zeitfenstern.
    Aber es läuft irgendwie!

    Liebste Grüße zu dir!
    Julia

  11. Liebe Lea,
    Bloggen ist für mich ein reines Hobby. Hier mal ein paar Minuten fürs Bildbearbeiten, da mal ein wenig Zeit zum Texteschreiben. Mehr ist momentan nicht drin. Aber das ist Ok so.
    Der Hello-Sunday-Shop hat superschöne Sachen. Mir gefällt vor allem das Kissen „Feathers“.
    Liebe Grüße
    Sandra

  12. Ich würde mir definitiv ein paar tolle Tassen shoppen. Ich liebe Tassen und habe leider viel zu wenige :D

    LG, Sandrina

  13. Liebe Lea,

    wie spannend einmal hinter deine Kulissen schauen zu dürfen. Das mit dem Chaos kenne ich nur zu gut, wenn ich kreativ werde, verwandelt sich mein Umfeld recht schnell in einen chaotischen Ort. Ich schleppe dann auch erstmal alle Sachen an und überlege dann was daraus werden könnte.
    Dein Lieblingsplatz sieht super schön aus, da kann man sicher gut bloggen. :)

    Mit dem Gutschein würde ich mir ein wenig Deko für meine neue Wohnung kaufen. Ich bin auch ein großer Fan von geometrischen Postern. :)

    Liebe Grüße und einen schönen Abend!

    Judith

  14. Hallo liebe Lea,
    schon seit heute morgen habe ich mir vorgenommen deinen Beitrag zu lesen und jetzt schaffe ich es endlich! Das mit dem kreativen Chaos kenne ich ganz genau. Zum Glück bloggt meine Schwester ja auch, sodass sie mir das Chaos auch nicht übel nimmt.
    Und ich bin wirklich sehr beeindruckt von 4-5 Projekten, die du an einem Tag schaffst. Bei mir sind das maximal 3 ;) Vielleicht muss ich mir da einfach mal eine Scheibe von dir abschneiden.

    In das Kissen mit dem Aufdruck: ‚Feed Me And Tell Me I’m Pretty‘ habe ich mich gerade schock verliebt. Der Gutschein wäre wirklich toll.

    Herzliche Grüße,
    Hanna
    ‚Fräulein Selbstgemacht‘

  15. Huhu liebe Lea,

    ooh, so ein wundervoller Post und ich liebe deine Wand-Deko!

    Ich möchte unbedingt ganz bald mir ein paar tolle Prints zulegen und nachdem ich gerade in dem Shop von hellosunday gestöbert habe, habe ich mich schon in viele verliebt. *-*

    Deshalb hüpfe ich sehr gerne in den Lostopf deines tollen Giveaways! Vielen lieben Dank dafür. :)

    Ganz liebe Grüße und Dir noch einen schönen, verschneiten Dienstag,
    Hannah
    <3

  16. Liebe Lea, sehr interessant wie dein Blogging-Tag aussieht. Bei mir läuft’s ähnlich (vor allem das Chaos und danach der Aufräumfrust). Nur plane ich meine Postthemen weder schriftlich noch lange im voraus. Irgendwie ergibt sich immer spontan etwas.
    Deine ausgewählten Prints sehen über deiner Couch toll aus, vor allem die geometrischen gefallen mir und würden auch meine Wahl sein, vielleicht noch mit Gold…..
    Dir alles Liebe, Sandra

  17. Das ‚Treat yo Self‘ Kissen ist ja mal klasse. Ich mag die Szene aus Parcs and Recreation sehr gerne und kann auch hundertprozentig hinter der Philosophie stehen. Zudem würde es sich ausgezeichnet auf unserm grauen Sofa machen!
    Das Blogging Chaos kenne ich auch. Bei mir wird am Wochenende meist geshootet und unter der Woche dann geschrieben und nachbearbeitet. So schaffe ich neben dem Studium eigentlich gut einen Beitrag pro Woche. Meistens zumindest. ;)
    Liebe Grüsse an dich!
    hope

  18. Lea-Schatz ♥

    Was für ein toller, persönlicher Blogpost – richtig toll gelungen! Ich bin ja ein totaler Fan von Behind the Blog Beiträgen ;)

    Und wooooow, 4-5 an einem Tag? Also, ich brauche für einen einzigen Blogpost 1-2 Tage… Wahnsinn, du hast meinen Respekt!
    Und ein High Five auf das Blogger-Schlachtfeld ;D Das gehört einfach dazu (auch, wenn ich den Aufräum-Teil danach immer hasse^^)

    Mit dem Gutschein würde ich definitiv in Prints investieren – man kann nie genug daovn haben :)

    Ich sende dir allerliebste Grüße zu und eine dicke Umarmung hinterher :*
    Deine Rosy ♥

  19. Ein ganzer Tag zum Bloggen? Wow! Ich bin momentan noch Schülerin und könnte mir sowas daher auch leisten, allerdings hätte ich dazu keine Lust. Ich arbeite lieber maximal 4 Stunden am Tag am Blog und verbringe die restliche Zeit mit Sport und anderen Dingen.
    Also das Bearbeiten von Fotos nervt mich immer am meisten, viel lieber schreibe ich Texte. Die entstehen bei mir häufig auf dem Handy, wenn ich gerade auf dem Ergometer trainiere. Da ist mir sonst langweilig und so ist die Zeit gut genutzt. Blöd ist dann nur das Korrektur lesen, weil ich am Handy viele Tippfehler mache ;)
    Liebe Grüße

  20. Liebe Lea, diese „jetzt-ist-es-auch-schon-egal “ Stimmung kenne ich nur zu gut.
    & lass dich von deinen Mitbewohnern nicht durch dessen panischen Blicke verunsichern. Aus dem Chaos verwandelt sich ja schließlich immer etwas ganz Tolles.

    Da ich gerade dabei bin mein Zimmer umzugestalten und nur noch Kissen fehlen, würde ich den Gutschein auch genau dafür einlösen.
    Würde mich sehr über den Gutschein freuen :)

  21. Ich blogge zwar schon ein Weilchen nicht mehr, aber damals hab ich auch so Tage gehabt, an denen ich gleich an mehreren Posts gearbeitet habe, z.B. Fotos gleich von mehreren Produkten und zu einem auch gleich was schreiben oder so. So fleißig wie du war ich also lange nicht :D
    Der Shop gefällt mir recht gut und ich hab schnell Motive gefunden die mir sehr gut gefallen, z.B.:
    Der Schwan https://www.hellosunday.de/artproduct/kissen-april
    Der Wald https://www.hellosunday.de/artproduct/tasche-again-and-again
    Die Blumen https://www.hellosunday.de/artproduct/poster-hydrangea
    Ob ich die Motive dann lieber als Poster / Tasche / Kissen oder Tasse hätte, würde ich dann erst spontan entscheiden. Aber ich schätze wenigstens ein Kissen wäre dabei ;-)

    Viele Grüße,
    Sarina

  22. Wow…wie cool! Das ist ja mal ein wirklich tolles Gewinnspiel…und deine Beiträge les ich einfach zu gerne…das mit dem Vorsatz, persönlicher zu werden, finde ich klasse…es gibt dem Blog nun einfach das gewisse Etwas…aber nun zur Frage…wir sind gerade in unser süßes neues Häuschen eingezogen und über dem neuen Bett fehlen einfach noch ein paar coole Prints…nicht der Einheitsbrei vom örtlichen Ikea-Dealer. Ich würde mich also riesig freuen!

    Liebe Grüße

    Maria aus Bahia :)

  23. Wow, 5 Ideen an einem Tag – das ist ja ne hammer Leistung! Deine Bloggingecke finde ich total schön, die Poster würden mir auch alle gefallen :) Ich hab ein bisschen im Shop gestöbert und finde auch die Taschen sehr cool – wahrscheinlich würde ich mit dem Gutschein erstmal 5 Tage brauchen bis ich mich überhaupt entschieden haben ;)
    Viele liebe Grüße!

  24. Ich blogge immer frei Schnauze. Da ich berufstätig bin und dazu auch noch pendle, fällt das Schreiben und vorbereiten meiner Posts meistens auf den Abend oder das Wochenende. Oder dann, wenn ich mal wieder was fertig gehäkelt habe und es unbedingt herzeigen möchte.
    Ich würd mich für Prints entscheiden. Wenn ich noch mehr Tassen nachhause bringe, wirft mich mein Mann aus der Wohnung und Kissen stelle ich lieber selber her! ;)

    Liebe Grüße
    Emma

  25. Liebe Lea, ich musste ziemlich schmunzeln als ich deine Zeilen gelesen habe, da ich mich da einfach hundertprozentig wiederfinde ;) Dieses Chaos in der Bude wenn man gerade am Blog werkelt und Fotos macht, der Klassiker das man beim Material einkaufen mind. eine Sache vergisst – herrlich :D Ich finde es allerdings erstaunlich, dass du 4-5 Beiträge an einem Tag schaffst, da kann ich dann wiederum so gar nicht mithalten. Ganz liebe Grüße an dich, Lisa

  26. Obwohl ich es liebe Blogs (wie deinen :-)) zu lesen, könnte ich selbst nie bloggen… ich bewundere es wirklich, immer so viele kreative Ideen zu haben und umzusetzen und sich auch noch die Zeit zu nehmen, alles auf den Blog zu posten! Da kuschle ich mich in meiner Freizeit dann lieber auf die Couch zwischen die Kissen und lasse mich inspirieren! Ach ja, Kissen, das wäre auch mein Stichwort, wenn ich Glück haben sollte und den Gutschein ergattern kann ;-) viele Grüße von Netti

  27. Hallo Lea,
    ich mag so eher „persönliche“ Posts sehr gerne. Man erfährt einfach so viel über den Menschen hinter dem Blog. Das ist toll. Hello Sunday ist aber auch cool. Wir können umbedingt noch ein paar Posters für unsere Wohnung gebrauchen. Wobei, mein Freund hat ein Faible für genau diese Tassenform. Wahrscheinlich würden wir also auch um eine Tasse nicht herum kommen.
    LG Pauline :)

  28. Alles sieht sehr schön aus bei dir, aber ich würde mich wohl für ein paar neue Tassen entscheiden. Danke für die Verlosung und liebe grüße Annette

  29. Hallo Lea,

    Bin gerade per Zufall hier gelandet und werde mich gleich mal etwas umsehen. Bei mir muss es mit dem Beitrag immer ganz schnell gehen, da ich nicht so geduldig bin ;)

    Liebe Grüße,

    Susanne

  30. Guten Abend!
    Ich habe sehr viel Respekt vor dem bloggen! Ich würde es nicht schaffen!
    Ich würde mir Kissen aussuchen🍀🍄
    Vlg Tine

  31. Danke für den Einblick! Bei dir geht es sehr, sehr geordnet zu – ich blogge ziemlich spontan, aber warte dann, bis der Beitrag wirklich, wirklich (vermeintlich…) perfekt ist. Das mit der Persönlichkeit habe ich mir vorgenommen, aber ich konnte mich noch nicht dazu durchringen. ich bin gespannt, ob die MeetTheBlogger-Aktion neue Impulse oder ein paar Arschtritte gibt. Und was sich verändert, wenn ich jeden Tag einen Post schreibe, dessen einiges Ziel ist, existent zu sein. Bis jetzt ist das sehr gemütlich!

Trackbacks

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

*

Latest from Instagram

Copyright © 2017 · Rosy & Grey