Basteln

Pflanzentopf aus Beton mit Goldspritzern selbermachen

Ich muss euch was verraten. Ich bin seit zweieinhalb Jahren DIY-Bloggerin und habe bis zu diesem Beitrag noch nie ein DIY-Projekt mit Beton umgesetzt. So, jetzt ist es raus! Ich weiß, es klingt für euch vielleicht nicht so schlimm. Aber ich persönlich hatte mir das schon so ewig vorgenommen, dass ich gar nicht mehr weiß, wie oft es auf einer To-Do-Liste stand. Aber wie sagt man so schön? Neues Jahr, neues Glück, also gibt es gleich als ersten Beitrag des Jahres ein Projekt mit einem Material, mit dem ich zuvor noch nicht gearbeitet habe. So richtig was neues ausprobiert sozusagen ;) Jedenfalls weiß ich jetzt, dass es auf jeden Fall einen Grund hatte, warum ich unbedingt mal mit Beton basteln wollte. Es ist nicht nur ziemlich einfach sondern man kann damit auch echt coole Sachen machen! Wie zum Beispiel meinen neuen Pflanzentopf aus Beton mit Goldspritzern. Und natürlich verrate ich euch gleich, wie es geht!

Pflanzentopf aus Beton mit Goldspritzern selbermachen DIY Blog München

Read the Post

Platzkarten aus Fimo selbermachen

*enthält Werbung für Staedtler

Ihr wisst es ja: Ich liebe Weihnachten – schlicht, minimalistisch, edel und elegant. Nichts mit Kitsch-Kram, Lametta und Glitzer. Ausser an Weihnachten selbst, wenn ich zu meiner Familie fahre: Da gehören viel Rot, viele kleine Figürchen am Christbaum und das ein oder andere Kitschteil einfach dazu. Aber in der Vorweihnachtszeit und in meinen eigenen vier Wänden bleibe ich meinem Geschmack treu. Deshalb gibt es auch heute wieder eine weihnachtliche Idee im Schwarz-Weiss-Look! Das Gute daran ist, wenn ihr es vor Weihnachten nicht mehr schafft, meine geliebten Platzkarten aus Fimo* nachzubasteln, dann habt ihr noch das ganze nächste Jahr Zeit es nachzuholen, denn sie eignen sich immer für festliche Anlässe!

Platzkarten aus Fimo für Weihnachten Selbermachen DIY Blog München

Read the Post

DIY Mini-Utensilo aus Papptellern

Kennt ihr das? Es gibt so Dinge, die schreibt man sich irgendwann Mal auf eine To-Do oder Ideen-Liste, aber irgendwie kommen sie (obwohl man sie gut findet) nicht vom Papier los. Ich habe viel zu viele von diesen Dingen. Müsste ich sie alle „abarbeiten“, würde ich wahrscheinlich eine ganze Woche am Stück durchbasteln. Aber eine Sache ist letztes Wochenende tatsächlich von der Liste in die Realität übergesprungen! Als mich die Idee am Samstag zum gefühlt hundertsten Mal vom Papier aus verschmitzt angrinste, habe ich kurzerhand zu meinem Bastelkram (den ich klugerweise am Freitag endlich mal ausgemistet und geordnet habe – so eine Erleichterung!) gegriffen und hatte tatsächlich alles da, um die besagte Idee umzusetzen. Also ging es direkt los! Heute zeige ich euch das Ergebnis: ein Mini-Utensilo aus Papptellern.

DIY Utensilio aus Papptellern 2

Read the Post

Schnelle Herbstdeko in Gold

Die Temperaturen machen es eindeutig: der Sommer ist vorbei und der Herbst ist da! Ganz ehrlich gesagt war ich ja am Wochenende sogar schon in Winterstimmung! Ich war nämlich im Zillertal auf einer Hochzeit und dort herrschte schon absolutes Winterwonderland… Aber der Übergang war mir dann doch etwas zu abrupt, also bin ich wieder zurück gekommen und habe es mir mit Tee auf der Couch gemütlich gemacht. Auf dem Rückweg vom Einkaufen sind mir dann die ganzen schönen Blätter auf dem Boden ins Auge gestochen. Und trotz der verwirrten Blicke der Passanten auf der Straße habe ich mich gleich mal hingekniet und die hübschesten mit nach Hause genommen. Dass ich sie nicht einfach so als Deko hinlegen konnte ist euch wahrscheinlich klar ;-) Sie haben stattdessen einen goldenen Anstrich bekommen und machen es sich jetzt als güldene Herbstdeko in unserem Wohnzimmer bequem. Es ist doch immer wieder schön zu sehen, wie wenig es braucht, um ein wenig Jahreszeit-passende Stimmung ins Zuhause zu zaubern!

Schnelle Herbstdeko DIY in Gold 6

Read the Post

DIY Foto-Leporello im Polaroid Style

So, meine Lieben, jetzt bin ich wieder ganz da. Der Urlaub ist vorbei und so langsam gewöhne ich mich auch wieder an den Alltag ;-) Ich finde es immer wieder erschreckend, wie schnell man dann wieder da ist und ganz vergisst, dass man noch vor einer Woche am Strand lag und es außer Essen und Schlafen überhaupt keine Verpflichtungen gab. Um diesmal nicht ganz so schnell alles zu vergessen, habe ich mir eine schöne Erinnerung an meine Reise in Südostasien gebastelt: ein Foto-Leporello im Polaroid Style. Ich liebe ja Polaroid Fotos, am liebsten hätte ich eine Polaroid Kamera, aber die Filme sind ja doch ziemlich teuer und dann hat man sie wahrscheinlich in den richtigen Momenten nicht mal dabei. Aber da gibt es ja auch noch einen anderen Trick: Fotos im Nachhinein im Polaroid Style zu drucken! Genau das habe ich gemacht – bei Cewe* kann man nämlich Prints in Polaroid-Optik online bestellen und das Ergebnis kann sich wirklich sehen lassen! Die Qualität der Fotos ist erstaunlich gut und vor allem (für Verpackungsopfer wie mich besonders wichtig) kommen sie in so einer knuffigen Box an! Aber seht selbst…

Fotoleporello Polaroid DIY 15

Read the Post

Latest from Instagram

Copyright © 2018 · Rosy & Grey