{Brunch Liebling} Himbeer-Tiramisu im Glas

Essen, plaudern, essen, lachen, wieder essen – es geht doch einfach nichts über einen ausgiebigen Brunch. Mittlerweile haben sich so ein paar Rezepte als meine absoluten Brunch-Lieblinge erwiesen. Genaugenommen zeichnen sie sich dadurch aus, dass sie ganz schnell gemacht sind, super hübsch aussehen und (das Wichtigste) unheimlich lecker schmecken. Also macht euch bereit, denn heute verrate ich euch das Rezept für einen meiner Brunch-Lieblinge, das ich durch eine liebe Freundin entdecken durfte: Heute gibt es ein Himbeer-Tiramisu im Glas.

Himbeer Tiramisu im Glas 2
Zutaten für 2 mittelgroße Gläser:

  • 80 g Löffelbiskuit
  • 50 g Himbeergelee
  • 150 g TK-Himbeeren
  • 2 EL Puderzucker
  • 1 TL Vanillezucker
  • 100 g Mascarpone
  • 100 g Magerquark
  • 80 g gehackte Mandeln

1. Das Himbeergelee zusammen mit den TK-Himbeeren in einem Topf aufkochen. Die Löffelbiskuits in den Boden der Gläser geben und eine Schicht der Himbeermischung darüber geben. Abkühlen lassen.

2. Mascarone mit dem Vanillezucker und dem Puderzucker verrühren und den Magerquark nach und nach untermischen. Die Hälfte der Masse auf die Gläser verteilen.

3. Erneut eine Schicht Löffelbiskuit, darüber eine Schicht Himbeeren und eine Schicht Mascarpone-Quark-Mischung in die Gläser geben. Mit den Mandeln bestreuen und eine Stunde im Kühlschrank kalt stellen.

Himbeer Tiramisu im Glas 3 Himbeer Tiramisu im Glas 4
Natürlich könnt ihr euch es auch einfacher machen, und das Tiramisu in einer großen Form zubereiten. Aber ihr wisst ja mittlerweile, wie sehr ich auf Speisen im Glas stehe ;) Seid ihr auch solche Brunch-Fans wie ich? Habt ihr auch Klassiker oder Lieblingsrezepte, die ihr dafür gerne zubereitet? :)

Newsletter

Monatlich exklusive Behind the Scenes Eindrücke und ein Special DIY oder Lettering!

Comments

  1. Oooooh das sieht so lecker aus, ich würde getz gerne sofort brunchen bitte….Das werde ich auf jeden Fall mal nachmachen. Ich bin nämlich immer und überall für die Nachtische zuständig und das wäre doch mal wieder eine neue Variante. Vielen Dank dafür!
    Liebste Grüße Yve

  2. Das sieht super aus! Darauf hätte ich jetzt wirklich Lust, gerade weil ich erst am Wochenende ein ziemlich enttäuschendes Tiramisu gegessen habe…

  3. Ich mag brunchen auch total gerne! Tiramisu ist doch ein Liebling von jedermann (/-frau), dein Himbeertiramisu ist eine tolle Abwechslung zum “klassischen“ Tiramisu! :)

    Liebste Grüße,

    Michelle

  4. Super leckere Kreation, durch die Himbeeren wird das Tiramisu auch nicht so schwer und passt perfekt in den Sommer! Brunch ist immer toll, für mich darf dabei ein leckerer Obstsalat mit Joghurt und Müsli nicht fehlen…klingt einfach ich weiß, aber gehört für mich zu einem ausgiebigen Frühstück dazu :)
    Liebe Grüße
    Jenny

    • Oh ja, Müsli ist definitiv sehhr wichtig für einen guten Brunch! :) Da bin ich ganz deiner Meinung

  5. Liebe Lea,
    da ich am kommenden Wochenende Gäste habe, war ich auf der Suche nach einem leckeren und gut vorzubereitenden Dessert… Nun habe ich bei dir eins gefunden, was auch optisch noch ordentlich etwas hermacht -wie schön, ich freue mich! Vielen Dank und einen wunderBAHRen Tag wünscht dir
    Dunja

  6. Das sieht aber lecker aus!! Wie toll! Ich liebe Himbeeren. Stelle mir das zusammen mit dem Gelee und den Mandeln richtig lecker vor.
    Ich liebe Brunch auch. Man kann von allem was probieren und sich mal richtig Zeit fürs Essen und Quatschen nehmen. Ich backe dafür gerne Baguettes in verschiedenen Variationen, mache Aufstriche oder Crepes-Lachs-Rollen und solche Sachen. Es gibt sooo viel leckeres Zeug ;)
    Lieben Gruß

  7. Das hört sich sehr lecker an und wird bestimmt bald ausprobiert. Danke für das Rezept
    Herzlichst Ulla

  8. Huiiiiiiii, das sieht ja fantastisch aus!! I❤ ch bin bis jetzt immer bei der klassischen Variante geblieben, aber mit Himbeeren stell ich es mir wirklich herrlich vor, super Rezept Süße!!

    Herzensgrüße von deiner Solenja ❤❤❤

  9. Oh, das sieht so super lecker aus :)
    Das Rezept mache ich auch manchmal, nur nehme ich an stelle des Biskuit immer ein bisschen Baiser :)
    Was auch super lecker ist.

    Aller liebste Grüße :)

  10. Hallo Lea,
    ich liebe Tiramisu, in jeder Geschmacksrichtung und deines muss ich mal ausprobieren.
    Das sieht sooooo lecker aus und alles was schnell geht ist immer gut. ;-)
    Liebe Grüße
    Christin

  11. AAAAHHHHHHH #foodporn ALARM!!!
    Meine liebe Lea ❤ Das sieht wirklich absolut zauberhaft aus :) Ich Liebe Tiramisu aber mit Himbeer stell ich mir das gleich 10000 mal besser und leckerer vor :) Das probier ich auf jedenfall im Sommer mal aus ❤
    Und die Fotos sind wie immer ein Traum, man will direkt in den Monitor beißen :D :D

    Dicken Knutscha, deine Duni :* ❤

    • Jaaaaa :) Ich liebe es auch! Musst du unbedingt testen und mir dann Bescheid sagen wies war ❤ Bussi Süße

  12. das tiramisu sieht sooo lecker aus :D weißt du was?
    ich mag tiramisu mit früchten vieeeel lieber als das mit schokoladig :D das ist ja schon fast wie was gesundes essen :D

  13. Mmmhhh, das Rezept werde ich auf jeden Fall ausprobieren! Danke fürs Zeigen, das sieht ja wirklich lecker aus.
    Liebste Grüße
    Kerstin B.

  14. Wow, ich liebe sowohl Himbeeren, als auch Tiramisu. Und trotzdem habe ich noch nie über eine Kreuzung nachgedacht! Danke für die Anregung. :D

  15. Hmm, das sieht super lecker aus! Ich liebe Tiramisu in allen Varianten, aber mit gehackten Mandeln kenne ich es noch gar nicht! Werde mir das auf jeden Fall mal merken :-)

    Liebe Grüße
    Jill

  16. Sieht super lecker aus, muss ich unbedingt mal ausprobieren. :) Ich mag es auch total gerne Desserts in Einmachgläsern zu servieren, sieht richtig schön aus.

    Liebe Grüße, Judith

Trackbacks

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

*

Latest from Instagram

Copyright © 2017 · Rosy & Grey