Kokos Grießbrei mit Erdbeer-Kompott

Schwesterntage sind wichtig, Schwesterntage sind schön und Schwesterntage drehen sich vor allem ums Essen. So ist es zumindest bei uns. Meine Schwester wohnt ja seit einigen Jahren in Wien, sodass wir uns gar nicht so oft sehen. Und das obwohl wir ein sehr enges Verhältnis haben und uns früher, als sie noch in München gewohnt hat, fast jeden Tag gesehen haben. Umso schöner ist es dann, wenn ich sie besuchen kann oder sie mal wieder in der Heimat ist. Es hat sich so bei uns eingebürgert, dass wir uns dann immer einen Tag zusammen freihalten, an dem wir wieder ausgiebig quatschen, herumalbern und Zeit verbringen können. Was natürlich auch dazu gehört: Gutes Essen! Meistens überlegen wir uns schon lange davor, was wir zusammen kochen wollen und es bleibt selten bei nur einem Gang. Bei unserem letzten gemeinsamen Tag ist es zum Nachtisch ein selbst kreiierter und improvisierter, sommerlicher Nachtisch geworden: Kokos Grießbrei mit Erdbeer-Kompott. Das Rezept dafür verrate ich euch heute und warne euch sofort vor: Es besteht Suchtgefahr!

Kokos Grießbrei Rezept DIY Blog Muenchen Basteln Selbermachen

Als einzigartige Vorzeigeschwester kam gleich nach dem Kochen des leckeren Grießbrei der Kommentar, ob ich nicht noch ein paar Blogfotos machen möchte, bevor wir alles aufessen. Das Angebot habe ich natürlich sofort angenommen und meine Schwester durfte spontan als Fotomodell dienen. Hat sie super gemacht, findet ihr nicht? Jetzt spanne ich euch aber nicht mehr weiter auf die Folter und verrate euch das Rezept für unseren neuen Lieblingsnachtisch!

Kokos Grießbrei Rezept DIY Blog Muenchen Basteln Selbermachen

Kokos Grießbrei mit Erdbeer-Kompott

Zutaten für 2 Portionen:

  • 40 g Grieß
  • 250 mL Kokosmilch
  • 1 Prise Zimt
  • 250 g frische Erdbeeren
  • 50 g Zucker
  • 1 Zitrone
  • 10 mL Wasser
  1. Kokosmilch mit 15 g Zucker in einem Topf aufkochen lassen.
  2. Den Grieß bei ständigem Rühren hinzufügen und ca. 5 Minuten köcheln lassen.
  3. Den Kokosgrießbrei abkühlen lassen. Währenddessen die Erdbeeren Waschen und in Würfel schneiden.
  4. In einem Topf die Erdbeeren mit 35 g Zucker, dem Saft einer Zitrone und 10 mL Wasser köcheln lassen.
  5. Das Kompott pürieren und abkühlen lassen.
  6. Den Kokos Grießbrei in kleine Gläser füllen und Erdbeer-Kompott darüber geben. Servieren und genießen!

Kokos Grießbrei Rezept DIY Blog Muenchen Basteln Selbermachen
Der sommerliche Nachtisch hat uns auf jeden Fall unseren Nachmittag versüßt und ich werde das Rezept sicherlich bald nochmal machen – eignet sich auch gut für kurzfristige Gäste, da es schnell und einfach zubereitet ist.

Newsletter

Monatlich exklusive Behind the Scenes Eindrücke und ein Special DIY oder Lettering!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

*

Latest from Instagram

Copyright © 2017 · Rosy & Grey