Kostenlose Prints für die Wand & mein DIY im Magazin

Kennt ihr auch das Gefühl, wenn ihr auf der Couch sitzt, euch umschaut und die ganzen Bilder in den Bilderrahmen nicht mehr sehen könnt? Mich überkommt dieses Gefühl relativ oft, um nicht zu sagen zu oft. Aber das Gefühl nachdem man alles ausgetauscht hat und zufrieden und mit einem Lächeln im Gesicht wieder auf der Couch sitzt ist einfach unschlagbar. Deshalb bin ich neulich mal wieder meinem Alles-Umändern-Wahn verfallen und habe mich entschlossen, wieder etwas Neues in unsere Bildergalerie einzubauen. Da ich ganz schön lange auf der Suche nach schönen und kostenlosen Prints im Internet war, habe ich mir gedacht, dass ich euch an meinem Finderglück gleich teilnehmen lasse. Deshalb zeige ich euch heute das Ergebnis der Umwandel-Aktion und verrate euch ein paar Links zu kostenlosen Bildern, die ihr selbst downloaden könnt.

Kostenlose Prints fuer die Wand 6
Ein Deko-Accessoire durfte seinen Platz auf unserer Bilderleiste allerdings behalten: Nämlich mein selbstgemachtes &-Zeichen aus Reissnägeln und einem Korkuntersetzer. Das DIY dazu habe ich euch schon vor langer Zeit mal gezeigt, wer sich nicht mehr erinnern kann, darf hier nochmal nachschauen, wie es geht.

Kostenlose Prints fuer die Wand 3
Mein absolutes Lieblingsbild hatte ich euch auch vor kurzem schonmal gezeigt, das findet ihr im wunderschönen Formart-Shop. Die zwei Bilder darunter – den Shake-it-off Schriftzug und den Diamant aus Washi-Tape – habe ich auch irgendwann selbst gebastelt. Die Anleitung dazu findet ihr hier.

impressionen_blog
Und zwei ganz neue Prints haben nun auch noch den Weg an unsere Wand gefunden. Ich bin ganz verliebt in den geometrischen Print von Nalle’s House! Er passt wunderbar in den schwarzen Rahmen und sieht so herrlich schlicht aus. Rechts seht ihr den tollen Schriftzug von A Beautiful Mess. Den könnt ihr direkt hier herunterladen. Den Pflanzenkäfig in mint habe ich übrigens auch mal hier für euch gebastelt! Wenn ihr noch weitere Inspiration für eure Wände sucht, könnt ihr auch mal auf meiner Pinterest-Wand vorbeischauen, auf der ich Free Printables sammle.

Kostenlose Prints fuer die Wand 9
Auch ein neuer Favorit in unserem Wohnzimmer: Der Deckenkorb! Früher lagen unsere ganzen Decken immer auf der Sofalehne. Allerdings war die Motivation, jede Decke nach dem Benutzen direkt wieder zu falten relativ gering. Jetzt können wir die Decken alle in den Korb werfen und es sieht trotzdem ordentlich aus. Den Ikea-Korb hatten wir noch im Keller rumstehen und wir haben ihn einfach mit weißer Acrylfarbe aufgehübscht.

Kostenlose Prints fuer die Wand 13
Wenn alles um einen herum wieder stimmig ist, lässt es sich gleich noch besser mit einem leckeren Tee und einer kuscheligen Decke auf dem Sofa sitzen. Und perfekt wird es, wenn man eine tolle Zeitschrift in der Hand hält, zu der man auch eine kleine Seite beigetragen hat! In der neuen Living & More, die es ab heute zu kaufen gibt, ist nämlich mein DIY abgedruckt und darüber freue ich mich total.

kostenlose prints fuer die wand 15Kostenlose Prints fuer die Wand 5
Das Magazin kann ich euch übrigens auch abgesehen von meiner kleinen Seite wärmstens ans Herz legen. Ich konnte gar nicht mehr aufhören, darin herum zu blättern. Und das beigelegte Heftchen mit Dekoideen für den Frühling hat mich gleich zum Träumen gebracht. Ich sag’s euch, von mir aus kann der Frühling jetzt sofort kommen! Dann habe ich auch wieder eine Ausrede, alles umzudekorieren ;-)

kostenlose prints fuer die wand 16
So meine Lieben, ich hoffe, ich konnte euch ein bisschen neue Inspiration bieten und vielleicht hat ja der ein oder andere jetzt auch Lust, ein paar neue Prints auszudrucken. Wenn ja, freue ich mich natürlich über ein Foto davon! :-)

Comments

  1. says

    Die Prints sehen super aus. Vor allem das geometrische Herz hat es mir angetan. Das wird wohl in meiner neuen Wohnung bald an der Wand hängen…
    Danke fürs Teilen!
    Liebe Grüße
    Emma

  2. says

    Liebe Lea,

    Herzlichen Glückwunsch zu deinem Artikel!!!
    WOW!
    Für Prints und Printables habe ich immer ein offenes Herz… ;)
    Ich fühle mich gerade arg verführt. :)

    LG Julia

  3. says

    Uhhh.. ein Deckenkorb.. sehr gute Idee…
    sowas brauchen wir auch!
    Wollte eh schon lange mal einen Korb besorgen.. aus Draht? oder doch n echter Korb? mal sehen… tolle Inspiration auf jeden Fall..

    und ja: Ich hab letzte Woche unsere Bilderleisten neu bestückt und bin endlich wieder happy ;)

    Viele liebe Grüße

    Franzy

    • says

      Einen Korb aus Draht fände ich auch sehr sehr schick! Bis dahin darf der Holzkorb aber noch ein bisschen bei uns verweilen ;)
      Und schön zu wissen dass es da draussen noch so eine Bilderleisten-umtausch-verrückte gibt!

  4. says

    Oh wie schön ❤ Ich freu mich für dich, dass du in dem Magazin auch drin bist, das ist ein wahnsinnig tolles Gefühl gell *__* Dein Deckenkorb hat es mir allerdings am meisten angetan! Bei uns liegen die Decken auch eigentlich IMMER im weg und ich würd die gerne mal irgendwo unterbringen >.< Dein Post ist wirklich eine tolle Inspiration meine Liebe! Hab noch eine schöne Restwoche, ich drück dich ❤

    • says

      Bist du etwa auch drinnen? :D :D Hab dich noch gar nicht entdeeeeckt!
      Ich wünsche dir auch noch eine gute Restwoche :*

  5. says

    Liebe Lea,
    ich hab dich direkt entdeckt als ich die neue Living an more durchgeblättert hab. Und erkannt hab ich dich ohne den Text zu lesen am Foto:D Da hast du ein echte Erkennungsmerkmal wie ich finde.Von mir aus kann der Frühling auch langsam kommen. Ich rieche nämlich so gerne den Duft von frischen Hyazinthen! LG Yve

    • says

      Ooooooh hihi wirklich??? Das ist ja cool, dass du es gleich erkannt hast – das freut mich ja echt!
      Und ja nichts geht über frische Hyazinthen <3

  6. says

    Oh ja, liebe Lea, danke für diese Ideen und vor allem für die Free-Printables-Sammlung.
    Dir noch einen gemütlichen Abend, alles Liebe, Sandra

  7. says

    Liebe Lea, wow – herzlichen Glückwunsch zu dem Artikel! Ich freu mich für dich :)

    Die Idee mit dem Deckenkorb find ich auch super und die Printables passen echt super!

    Bald kommt auch wieder die Zeit im Frühjahr, wo bei uns großes Umdekorieren angesagt ist – ich liebe es und freue mich schon riesig! Einige deiner Ideen werde ich mir auf jeden Fall merken. ♥

    Liebe Grüße, Ina

    • says

      Liebe Ina, na dann bin ich mal gespannt, was dabei raus kommt und ich hoffe du zeigst uns das tolle Ergebnis dann ;-)

  8. says

    Ich muss auch immer mal wieder ein paar Bilder in meinen Rahmen austauschen damit es nicht langweilig wird. Da werd ich mir deine Links gleich mal speichern für die nächste Tauschrunde ;) Dankeeee!

    Wie cool, dass du in der Living & More drin bist, da muss ich gleich morgen mal schauen. Donnerstag ist immer mein Zeitschriftenkauftag.

    Hab einen schönen Abend, liebe Lea.
    xo.mareen

    • says

      Noch eine Tauschkönigin :))
      Oh ja, lohnt sich auf jeden Fall, mal reinzuschauen (also nicht wegen mir, wegen der ganzen coolen Ideen ;))
      Liebste Grüße an Dich

    • says

      Ja, den hab ich: Einmal alle paar Monate komplett ausmisten: Wir stellen dann immer alle alle Dekoelemente, die sich angesammelt haben, auf dem Wohnzimmerboden und dann wird erstmal aussortiert. Am Ende steht meistens nur noch die Hälfte davon da, und alles passt wieder zusammen :-) Liebe Grüße!

  9. says

    Uiiii, Herzlichen Glückwunsch zum Artikel, du Liebe! Das muss wirklich ein unglaubliches Gefühl sein, sich selbst in einem Magazin zu sehen :)

    Ich wäre übrigens auch bereit für Frühling und hab mir heute die ersten Tulpen gegönnt. Ich liiieeebe es <3

    Liebste Grüße
    Caro

    • says

      Hihi danke, Süße! Ooooooh Tulpen <3 Das klingt nach einer Top-Idee! Die gönne ich mir auf JEDEN Fall nach dieser unfassbar anstrengenden Woche :-)
      Liebste Grüße an Dich und einen schönen Wochenrest!

  10. says

    Herzlichen Glückwunsch zum Artikel im Magazin, Süße!!!
    Das hast du dir aber auch verdient – du machst immer sooo tolle Sachen :)

    Und jaaa, ich kenne das mit dem Sattsehen. Aber dafür hast du ja jetzt gesorgt, dass wir alle genug Nachschub haben ;) Danke dafür :*

    Übrigens, die Idee mit dem Deckenkorb – g.r.a.n.d.i.o.s.! Ich glaub, mein Freund und ich müssen am Wochenende zu IKEA, höhö ;D

    Meine Liebe, ich wünsche dir noch eine wunderbare Restwoche und fühl dich gedrückt ♥

    • says

      Wie lieb von dir! :)
      Oh ja den Korb kann ich nur empfehlen, es ist so befreiend, wenn die Decken nicht mehr überall im Weg umliegen :D

  11. says

    Wie toll! Herzlichen Glückwunsch ♥
    Tolle Printables hast du da rausgesucht. Ich finde sie auch alle super! Mann, bin ich froh, dass ich auch solche Bilderleisten besitze. Ich brauche da auch die Abwechslung und im Netz gibt’s einfach so tolle Bilder :) Haaach :)
    Lieben Gruß,
    Jenny

    • says

      Ja, es geht wirklich nichts über Bilderleisten :D Da lässt sich alles so schnell umtauschen ;)
      Bin gespannt auf deine nächsten Eindrücke!

  12. Mrs. Bella says

    Also ich designe auch gerade Bilder auf meinen Blog, dort könnt ihr gerne vorbeischauen. Sagt mir einfach euer Wunschdesign und schneller, als ihr glaubt, gehört es euch. Deine Bilder sind aber auch wunderschön.

    Würde mich wirklich freuen, wenn du vielleicht Lust hast, bei meiner Blogvorstellung http://lifefeminin.blogspot.co.at/2015/11/blogvorstellung-2015.html
    oder meiner Bloggeraktion- Zaubere uns dein Rezept
    http://lifefeminin.blogspot.co.at/2016/01/bloggeraktion-zaubere-uns-dein-rezept.html
    vorbeizuschauen. Da würde ich deine wundervolle Kreativität sehr willkommen heißen.
    Lg. Mrs. Bella

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*