{Love of Baking} Last Minute Mini-Himbeer-Tartelettes

Heute gibt es für euch ein kleines Last Minute Rezept. Und zwar im doppelten Sinn: Zum einen weil ich gerade noch im letzten Moment meinen Beitrag zum Backprojekt #Loveofbaking im März fertig habe, und andererseits weil die kleinen Mini Tartelettes, die ich euch zeigen werde, ein echtes Last Minute Rezept sind, ihr braucht dafür nämlich gerade mal 15 Minuten. Das Motto „Mini-Variationen – Tartes und Törtchen“ habe ich wohl ein bisschen zu ernst genommen, meine Tartes sind nämlich fast schon mikroskopische Kreationen geworden ;)

Tartelettes 6
Zutaten:

  • 1 Rolle Blätterteig
  • 100 g Himbeeren
  • 125 g Schlagsahne
  • 125 g Vanillequark

Zubereitung:

Den Ofen auf 200 Grad vorheizen. Aus dem Blätterteig kleine Kreise (zum Beispiel mit einem Schnapsglas) ausstechen. Die Kreise bei 180 Grad ca. 7 Minuten im Ofen goldbraun backen. In einer Schüssel die Schlagsahne steif schlagen und den Vanillequark unterrühren. Die Mischung mit einem kleinen Löffel auf den Blätterteigböden verteilen, eine Himbeere darauf setzen und schon sind die Miniatur-Tartelettes fertig.

Tartelettes 2bTartelettes 5Die Mini-Tartelettes eignen sich übrigens super als kleine süße Häppchen für Parties oder Mädelsabende :) Vor allem wenn ihr es eilig habt! Habt ihr auch so ein Last Minute Rezept, das ihr in kleinen Notfällen auspackt?

Wenn ihr noch weitere Leckereien zum Thema Tartes und Torten sehen oder auch mal selber dabei sein wollt, dann schaut doch mal bei der lieben Duni vorbei, dort sind auch alle Rezepte verlinkt!

Newsletter

Monatlich exklusive Behind the Scenes Eindrücke und ein Special DIY oder Lettering!

Comments

  1. Du Liebe, danke für deine zauberhaften Kommentare, jetzt komme ich endlich dazu bei dir vorbei zu schauen und es ist sooooo wundervoll hier♥
    hihi, die kleinen Himbeer-Tarteletts sehen total süß aus, grade mit den passenden Papierförmchen noch dazu, das muss ich unbedingt mal probieren. Ich hab noch gar kein „LastMinuteRezept“ vielleicht klau ich dir deins einfach :D

    Allerliebst, deine Solenja

    • Hallo meine liebe :)
      Es freut mich total, dass es dir hier auch gefällt! Ja klau es dir ruhig, ist echt praktisch :D
      Liebste Grüße an Dich zurück ♥

  2. Hübsch und bestimmt superlecker! Die Kombi aus Himbeeren und Vanille mag ich ganz besonders. Liebe Grüße zu dir, Ulli

  3. Meistens sind doch die kleinsten und einfachsten Sachen die absolut leckersten! Ich finde die Idee mit den Tartelettes richtig klasse und Himbeeren gehen sowieso immer ;-)

    Lieben Gruß
    Corinna

    • Liebe Corinna,
      vielen Dank für deine lieben Worte :)
      Ja Himbeeren gehen immer immer immer :D
      Liebste Grüße an Dich

  4. Oh was ich so Last-Minute-Gebäck liebe!!!Und wenn es dabei noch sooo schön anzusehen ist. Toll! Und mikroskopisch klein finde ich persönlich psychologisch sehr gut. Da hat man kein schlechtes Gewissen beim Essen… Die sind sooooo klein, die richten schon nichts an den Hüften an ;-)
    Liebe Grüße
    Tanja

    • Ja das stimmt, je kleiner desto weniger schlecht ist das Gewissen :D Deshalb waren die bei uns auch im Nu weg ;)
      Ganz viele Grüße, liebe Tanja!

  5. Oh man sehen die lecker aus. Yammi, Schade das es keinen 3-Drucker mit Geschmackssensor und Nährstoffen gibt XD Würde die mir sofort ausdrucken ;P

    LG Yve

  6. Mhhh lecker! Ich liebe Himbeeren und würde deine Tartelettes gerade am liebsten klauen.

    Ich habe tatsächlich noch nie Tartelettes gemacht. Finde es aber gerade lustig, denn ich habe mir am Wochenende ein neues Kochbuch zu Tartes und Quiches gekauft und gerade einen Tarte im Ofen. Im Buch sind mega viele Tartelettes-Rezepte, die ich gerade auschecke ;) Da hat dein Beitrag gut gepasst.

    Lieben Gruß

    • Das ist ja ein lustiger Zufall :D Dann bin ich mal gespannt auf deine Tartes und Quiches :D
      Ich würde dir ja noch welche anbieten, aber leider sind sie schon alle weg ;)
      Liebste Grüße

  7. Liebe Lea,

    wow, diese kleinen Teilchen sehen ja herzallerliebst aus! Leider habe ich keine Himbeeren zu Hause, sonst hätte ich die 15 Minuten heut gleich noch testweise investiert! Welch tolles Rezept!
    Liebe Grüße!
    Susi

    • Liebe Susi, dann kannst du dir ja gleich morgen welche holen geht, es lohnt sich ;) oder du wandelst das Rezept ab und es kommt etwas anderes oben drauf :D
      Liebste Grüße, Lea

  8. Ja leider ist der Kühlschrank leer. Nur ein paar Tomaten und Gurken lachen mich noch an… Aber morgen haben wir frei und dann werde ich mit den Kindern losziehen! Liebe Grüße! Susi

  9. Huhu meine Liebe! :)
    Die Tartelettes sehen bezaubernd aus! Ich liebe so kleine Naschereien. Sie sehen so süß aus. Ich hätte jetzt wirklich auch gern einen Happen :D Ich denke, ich mach die heute Abend auch mal nach. Dann hab ich etwas, dass ich beim Fernsehen naschen kann hihi :)
    Ich wünsche dir einen tollen Tag!
    Liebst, deine Kate :) :*

    • Hihi danke meine Liebe :)
      Dann mach das mal. Zum Naschen vorm Fernseher eignen sie sich aus Erfahrung sehr gut :D
      Liebste Grüße
      Lea

  10. Hach meine liebste Lea ❤ Jetzt komm ich endlich dazu deine wundervollen Tartelettes anzusehen *__* Deine Fotos sind so zauberhaft geworden, genauso lecker klingt dien Rezept :D

    Ich find das auch soo cool das du improvisiert hast mit deinen Formen! Ich find das ehrlich gesagt viel, viel besser weil sie einfacher zum essen sind ;D und man isst nicht gleich so viel :) Perfektes Finger-Food würde ich sagen ^-^

    Ein wundervoller Post, in einem wundervollen Blog, von einer wundervollen Bloggerin ❤ Bin froh das ich dich durch das Bloggen kennen lernen durfte :)

    Liebst, deine Duni ❤

    • Hallo meine liebe Duni :)
      Danke für deine so lieben Worte ❤ ❤ ❤ Freut mich, dass dir die Tartelettes gefallen ;)
      Und ja du hast Recht, je kleiner desto besser. Und als Häppchen eignen sich super gut!
      Ich bin auch sehr froh dass ich dich und deinen wundervollen Blog entdeckt habe :D

      Liebste Grüße an Dich :*

  11. Die Minis sehen echt traumhaft aus :) da kann man auch ohne schlechtes Gewissen mal mehrere essen ;)

    Liebe Grüße
    Caro

    • Liebe Caro, oh ja – man kann auch ohne schlechtes Gewissen zu dritt an einem Tag alle aufessen :D

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

*

Latest from Instagram

Copyright © 2017 · Rosy & Grey