Ostern DIY: Mitbringsel für den Osterbrunch

Morgen ist Ostersonntag! Ich weiß, mehr Last-Minute geht nicht, aber vielleicht habt ihr ja noch ein paar Minütchen Zeit, bevor es morgen losgeht. Und vielleicht seid ihr in den nächsten Tagen zum Osterbrunch eingeladen und braucht noch ein kleines Mitbringsel. Deshalb gibt es heute mein letztes Ostern DIY aus meinem kleinen Marathon für euch: Wir basteln heute kleine Süßigkeiten-Tütchen als Mitbringsel für den Osterbrunch. Aber erst einmal noch eine kurze Anekdote, bevor wir starten: Normalerweise bin ich ja eher der Typ Mensch, der sich zu Tode ärgert, wenn im September die Weihnachtsmänner im Rewe-Regal aufgestellt werden. Oder sich die Osterhasen schon im Februar neben der Kasse tummeln. Tja, dieses Jahr hätte ich mir zum ersten Mal Schokoeier im Januar gewünscht.

Ostern DIY Mitbringsel
Richtig gehört, im Januar. Denn da habe ich an meiner Osterstrecke für die Living & More gearbeitet. Und bei der Konzeption kam mir die Idee für kleine Mitbringsel Tütchen. In meinem Kopf waren die natürlich prall gefüllt mit Schokoeiern. (Meine Lieblingssorte ist und bleibt übrigens die roten Lindteier – sooo gut). Die gab’s aber natürlich noch nicht – so früh passiert es ja dann doch nicht. Also stand ich verzweifelt in der Süßigkeitenabteilung auf der Suche nach etwas passendem. Bis mein Blick auf die kleinen Brauseschiffchen fiel. Die musste ich einfach mitnehmen! Und farblich machen die sich sowieso viel besser als Schokoeier – pah!

Ostern DIY Mitbringsel
Ostern DIY: Mitbringsel-Tütchen

Material:

  • zweiseitiges Geschenkpapier (nicht zu dünn, dieses ist von Depot)
  • Schere
  • Kleber
  • Gifttags
  • schwarzer Marker
  • Locher
  • Süßigkeiten oder Schokoeier

Aus dem Geschenkpapier ein Quadrat mit ca. 15 cm Seitenlänge ausschneiden. Zu einer Tüte rollen und mit Kleber festmachen. Mit einem Locher ein Loch am oberen Rand der Tüte stanzen und einen Geschenkanhänger daran befestigen. Diesen mit einem schwarzen Marker mit Ostergrüßen beschriften. Fertige Tüte mit Süßigkeiten oder Schokoeiern befüllen und verschenken! Yay!

Ostern DIY Mitbringsel
Und das war auch schon mein letztes Ostern DIY für euch! Zum Schluss wünsche ich euch natürlich ein wunderbares Fest morgen mit euren Liebsten! Wie genau verbringt ihr die Osterfeiertage?

Newsletter

Monatlich exklusive Behind the Scenes Eindrücke und ein Special DIY oder Lettering!

Comments

  1. Liebe Lea,
    das ist mal eine tolle Idee, einfach zum Herstellen und sieht super aus.
    Ich wünsche dir ein tolles Osterfest.
    Viele Grüße
    Christina

  2. Hallo Liebe Lea

    Last-Minute aber perfekt, denn wir sind morgen auch zum Osterbrunch eingeladen. Da werde ich garantiert diese süssen Tütchen mitbringen. Stimmt, diese Brauseschiffchen sind farblich wirklich schöner als die Ostereier. ;-) Sie schmecken auch total gut und erinnern so an die Kindheit.

    Ich wünsche Dir morgen ein wunderschönes Fest!

    Liebste Grüsse

    Chiara, http://www.elilu-meinewelt.blogspot.com

  3. Eine echt süße und einfache Idee. ♥ Die Tüten sind sehr hübsch geworden und die Brauseteilchen erinnern mich total an meine Kindheit :)
    Ich muss gleich für 24 Stunden an die Arbeit ;) Aber morgen nach dem Dienst kommt die Schwiegerfamilie zum Grillen ♥
    Schöne Ostern!
    Jenny

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

*

Latest from Instagram

Copyright © 2017 · Rosy & Grey